Sonderwirtschaftszone : Chance oder Gefahr für das Wohl der Madagassen zu sein?

3 Gedanken zu "Sonderwirtschaftszone : Chance oder Gefahr für das Wohl der Madagassen zu sein?

  1. Controller von Steuern- Ökonom vergessen

    Einführung
    Es besteht keine Notwendigkeit, daran zu erinnern, dass die madagassische Wirtschaft “eine Wirtschaft am Leben” ( chronische Schulden, chronisches Defizit der Handelsbilanz, etc.). Und s'inspirant die ROSTOW, einige denken, dass wir die Ersparnisse mobilisieren müssen zur Förderung der Entwicklung, während unserer dürftigen Einkommen (für Erdnüsse) uns nicht erlauben, zu speichern. jetzt, andere bieten, SEZ oder Sonderwirtschaftszone. Was ist es wirklich? Ist ein Trump oder eine Bedrohung für das Wohlergehen der Menschen in Madagaskar?

    N. B: Es sei darauf hingewiesen, dass SEZ eine Entwicklungsstrategie auf dem Missbrauch von Malagasy Land hingewiesen ist (Mit aus dem Boden) ausländische Investoren. in der Tat, sie (Ihre Lebensfreude) genießt eine Steuerbefreiung sowohl im Import den Export. eigentlich, Die finanziellen Mittel des Staates untergraben.
    andernfalls, die Welt Gesichter “die Liebe zum Geld”leicht vertan, dass wir jetzt leben, die einzige Garantie, ist das Gesetz und eine klare CONTRACT, In guter Form und.
    Bemerkung: Wo sind die Studenten Sie Lieber Professor hoffen? Ökonomen sind krank? LÖSUNGEN?

    Antworten
  2. Rakotomalala

    SIX : Die Spezifität einer solchen Struktur leidet nicht an den Wettbewerb für den Fall von Madagaskar. Aufgrund seiner geographischen Lage und den Raum, dass das Land hat, und es ist, wo unsere Führer auch einen Status und eine sehr vorteilhafte Situation für die Nation verhängen könnten. Ist dies der Fall, ? Informationen aus der Durchführung dieses SEZ entstehen, sind selten, kurzes Projekt Zuverlässigkeit erfordert mehr Studie und Besorgnis….

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *